>
dearzh-TWenfrhuplptruestr

Veranstaltungen

Veranstaltungen im Kirchsteigfeld

Veranstaltungen im Kirchsteigfeld Potsdam

Hier finden Sie alle Veranstaltungen aus allen Bereichen

Termin-Daten

Beginn: 18.06.2021 - 18:00

Veranstaltungsort: Begegnungszentrum oskar. in der Gartenstadt Drewitz
Oskar-Meßter-Straße 4-6
14480 Potsdam

Veranstalter: Steuben Gesamtschule

Die Theater AG der Friedrich-Wilhelm-von-Steuben-Gesamtschule geht neue Wege und präsentiert aufgrund der Corona-Pandemie erstmals ein Theaterstück als gestreamte Miniserie in 9 Folgen. Am 18.6. haben Gäste im Begegnungszentrum oskar. die Möglichkeit, alle Folgen der Serie auf ein Mal auf einer großformatigen Leinwand in Kinoatmosphäre zu erleben.

 

Mit dem neuen Aufführungskonzept hat die Theater AG auf die Herausforderungen der Pandemie reagiert. Da bis vor kurzem unsicher war, ob es eine Aufführung des Stücks „Leben“ vor Ort auf der Bühne geben kann, entschlossen sich die Schülerinnen gemeinsam mit der leitenden Theater-pädagogin Kathrin Thiele, die Bühne als digitalen Raum neu zu erschließen und das Stück in der modernen Form einer für das Internet gestreamten Miniserie digital aufzuführen.

Pandemiebedingt verliefen die Proben teils – im letzten Jahr – als Präsenzproben und teils über virtuelle Plattformen wie Discord oder Zoom. Auch eine szenische Live-Lesung auf YouTube gab es. In den letzten Wochen konnten wieder einige Präsenzproben stattfinden sowie auch die geplante Projektwoche zum Theaterstück.

Für die Miniclips filmten sich die Jugendlichen zu Hause selbst. Im Zusammenschnitt ergeben die verschiedenen Räumlichkeiten der Schülerinnen eine gemeinsame digitale Bühne. Für die Theater AG, die es bereits seit 4 Jahren mit wechselnden Teilnehmenden unter der Leitung von Kathrin Thiele gibt, war das gemeinsame Lernen und theatrale Experimentieren im virtuellen Raum mit einigen technischen Herausforderungen, aber auch mit viel Spaß verbunden.

Das interkulturelle Theaterstück "Leben" erzählt über Freundschaft, Anderssein, Toleranz, Mut. Auch Mobbing, Selbstwertschätzung spielen eine Rolle. Die Themen spiegeln das Erlebte der Darstelle-rinnen wider und wurden von ihnen selbst vorgeschlagen. Inspiriert wurden sie dabei vom Prosatext "Wunder" v.R.Palacio.

Die Theater AG steht Jungen wie Mädchen offen und besteht zurzeit aus 8 Mädchen. Sie kommen oft aus geflüchteten Familien und nehmen freiwillig teil. Die Schülerinnen stammen aus dem Libanon, Syrien, Bulgarien, Albanien, oder Vietnam. Das Theaterprojekt findet im Rahmen des Ganztagsunterrichtes statt und soll soziale Schlüsselkompetenzen der Kinder wie Ausdauer und Teamfähigkeit ebenso wie Selbstständigkeit und Verantwortungsbewusstsein fördern. Auch Sprachbarrieren können mit dem Theaterspiel überwunden werden.

„Leben“ entsteht im Rahmen des von der Bildungsinitiative INISEK1 geförderten Projekts „Spiel Theater – lerne Dich und die Welt kennen!“ und wird von Theodora Zeidler, Lehrkraft der F.-W.-v.-Steuben-Gesamtschule, begleitet.

 

Kontakt Steuben-Gesamtschule: Theodora Zeidler, t.zeidler@steuben-gesamtschule.de
Schultelefon 0331 2898100, www.steuben-gesamtschule.de
Informationen zum Theaterstück: Theaterpädagogin Kathrin Thiele, info@kathrin-thiele.de

 

 

geändert: 09.06.2021

Impressionen aus dem Kirchsteigfeld

Diese Fotos wurden von den Bewohnern des Kirchsteigfeldes bereitgestellt

Seitenbetreiber

Sven Scheidler

Clara-Schumann-Str. 7
14480 Potsdam

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

www.ssoft-solutions.de